Wie können Sie Filme ohne iTunes auf das iPad übertragen?

In der Vergangenheit haben wir oft Filme im Fernsehen oder im Kino gesehen. Im Vergleich zu diesen traditionellen Methoden bietet uns das iPad eine flexiblere und bequemere Möglichkeit, Filme entweder auf Reisen oder zu Hause zu genießen. Obwohl iTunes eine große Auswahl an Filmen für das iPad bietet, ist es nicht kostenlos und in der Regel schwierig, einen in iTunes-Stores zu kaufen. Auch filme auf ipad übertragen ohne iTunes ist möglich.  Dann werden Sie gefragt, wie Sie Filme ohne iTunes auf das iPad bringen können. Um es klarzustellen, dieser Beitrag enthält eine Empfehlung für die folgenden Tools, mit denen iPad-Nutzer geliebte Filme schnell vom Computer auf ihr Gerät übertragen können.
So übertragen Sie Filme auf das iPad ohne iTunes
ApowerManager – Beste Wahl für das Verschieben von Filmen auf das iPad

Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von iTunes, um Filme zum iPad hinzuzufügen.

ApowerManager

Die Aufgabe, Filme auf unser iPad zu übertragen, wäre so viel einfacher, wenn die Filme in einem kompatiblen Format vorliegen, was leider viele Neukodierungen und andere komplizierte Prozesse erfordert, um dies zu ermöglichen. Dennoch gibt es so viele Möglichkeiten für uns, Filme zum iPad hinzuzufügen, ohne iTunes oder Jailbreak zu verwenden. Die spezielle Option, die wir heute empfehlen, ist ApowerManager.

Filme auf IPad

ApowerManager ist eine umfassende Verwaltungssoftware für Tablets oder Mobiltelefone mit iOS- und Android-Systemen. Dieser Telefon-Manager ist bei mobilen Nutzern wegen seiner hohen Effizienz bei der Übertragung von Dateien zwischen PC und iPad weit verbreitet. Mit diesem Tool können Sie Filme in beliebigen Formaten ohne andere Tools mühelos auf Ihr iPad übertragen.
Laden Sie dieses Filmübertragungsprogramm herunter und installieren Sie es auf dem Computer.
Herunterladen
Öffnen Sie dieses Programm und verbinden Sie Ihr iPad mit dem PC über ein USB-Kabel. Klicken Sie auf „Vertrauen“, wenn ein Fenster erscheint, in dem Sie gefragt werden, ob Sie dieser App vertrauen können oder nicht.
Klicken Sie nach der Verbindung auf „Verwalten“ und dann auf „Videos“.

Wählen Sie die zu übertragenden Dateien aus und klicken Sie dann auf „Exportieren“.

Neben der Übertragung von Filmen können Sie mit diesem Telefonmanager auch andere Videos übertragen. Wenn Sie einige unerwünschte Filme löschen müssen, um Speicherplatz freizugeben oder Ihre iPad-Filme zur Sicherung auf andere Geräte zu exportieren, wird dieser Telefonmanager diese Anforderungen definitiv erfüllen. Darüber hinaus können Sie ApowerManager auch zum Verwalten, Anzeigen, Wiederherstellen, Sichern von Tablet-/Mobildaten auf dem Computer in Bezug auf Songs, Videos, Fotos, Nachrichten, Kontakte, Anwendungen, Lesezeichen, Anrufprotokolle, Hintergrundbilder und vieles mehr verwenden.
Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von iTunes, um Filme zum iPad hinzuzufügen.

  • iTunes ist eine Alternative für iOS-Nutzer, um verschiedene Filme zu übertragen, außer dass der Prozess des Verschiebens von Filmen auf das iPad etwas komplizierter ist.
  • Bevor Sie die Filmdateien mit iTunes synchronisieren können, müssen Sie sie in das anpassungsfähige Format für iTunes konvertieren und dann in die iTunes-Bibliothek importieren.
  • Während dieses Vorgangs werden auch viele Benachrichtigungsfelder zur Bestätigung angezeigt. Seien Sie vorsichtig mit dem gesamten Prozess und diesen Bestätigungen, sonst können Sie Ihre Daten verlieren, indem Sie auf die falsche Auswahl klicken.
  • Und das ist vor allem der Grund, warum Apple-Nutzer heutzutage lieber einige Anwendungen von Drittanbietern wie ApowerManager, iTools, iExplorer, Dropbox oder andere Tools verwenden, um Filme auf das iPad zu übertragen, als iTunes zu verwenden.

Mit einem praktischen Tool wie dem ApowerManager, das Ihnen eine so schnelle Lösung bietet, wie Sie Filme ohne iTunes auf das iPad bringen können, können Sie nun alle gewünschten Filme nicht nur zwischen iPad und PC, sondern auch auf anderen Plattformen übertragen. Diese Software hat ihre Versionen für Windows, Mac, iOS und Android auf den Markt gebracht, deshalb sind dies unsere besten Empfehlungen für Sie!